Stadtwerke Ettlingen
Stadtwerke Ettlingen

Wenn Sie auf der Suche nach einem vielseitigen Tagungsort sind, dann bietet Ihnen Ettlingen alles, was Sie für eine gelungene Veranstaltung brauchen.

Genießen Sie die Ruhe der Räumlichkeiten der Buhlschen Mühle und nutzen Sie die hochwertige technische Ausstattung.

In unmittelbarer Nachbarschaft liegt das Albgaubad mit einer exklusiven Saunalandschaft, die Ihnen Wellness vom Feinsten bietet. Auch Nachtschwärmer und Gourmets kommen auf Ihre Kosten. Hochwertige Gastronomie, beschauliche Cafés und Cocktailbars finden Sie in der Nähe.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, die Ihnen die Natur von ihrer schönsten Seite zeigen.

Buhlsche Mühle
Tagungszentrum Ettlingen
Pforzheimer Straße 68
76275 Ettlingen

Erreichbarkeit:
Montag - Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr

Tel.07243 101–8444
Fax07243 101–8484
info@buhlsche-muehle.de

Die Buhlsche Mühle ist ein Unter­nehmens­bereich der Stadtwerke Ettlingen GmbH.

 

Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001

Die Stadtwerke Ettlingen sind zertifiziert nach DIN EN ISO 50001.

Zu den Energiekennzahlen der Buhlsche Mühle.

PASCALE HUGUES: MARTHE & MATHILDE UND DEUTSCHLAND À LA FRANCAISE

Bild Copyright by Dagmar Morath

Pascale Hugues, geboren in Straßburg, ist Französin und lebt seit
vielen Jahren in Berlin. In »Deutschland à la française« schreibt sie
über den Alltag: die Sprache und die Mentalität in diesem Land, das
ihr nahe und zugleich immer noch ein bisschen fremd ist. Neugierig
flaniert sie durch die Straßen und Parks, lauscht den Gesprächen und
erforscht die Eigenheiten beiderseits des Rheins. Auch Klischees
überprüft sie auf ihren wahren Kern. Sind die Deutschen wirklich so
ordentlich und die Franzosen so locker? Wo offenbart sich die
deutsche Seele? Und wann der französische Esprit? Ein kluges,
kenntnisreiches, humorvolles Buch aus der Sicht einer Autorin, die in
zwei Welten zuhause ist.


Im zweiten Teil der Lesung liest Pascale Hugues aus ihrem Roman-
Erstling über ihre beiden Großmütter »Marthe und Mathilde«, beide
Jahrgang 1902. Marthe und Mathilde haben das zwanzigste
Jahrhundert Seite an Seite durchwandert. Sie waren Freundinnen, seit
sie sechs waren. Auf den Stufen der Vortreppe, die am Vogesenwall 6
im Viertel Saint Joseph hinter dem Bahnhof von Colmar zu einem
winzigen Gärtchen hinunterführt, sind sie sich zum ersten Mal
begegnet... Eine fast französische, nicht ganz deutsche Familie.

Am So 30.04.2023 um 18:00 Uhr in der Buhlschen Mühle

VVK 13€, AK 15€, erm. 50%

Karten: Stadtinfo Ettlingen, Tel: 07243/101-333, ettlingen.de/kulturllive, reservix.de

 

Buhlsche Mühle. Tagungszentrum Ettlingen